Einzigartiger Versicherungsschutz nun auch für Wakesurfer

Die GENERALI-Kollektivunfallversicherung ist spezifisch auf die Bedürfnisse von Wassersportlern zugeschnitten. Nun ist die Gruppe an versicherbaren Wettkampfathleten - insbesondere auch für Amateure, die gelegentlich an Bewerben teilnehmen - auch für die Sparte Wakesurf bewilligt worden.

Auf unserer SERVICE-Page findet ihr die Details zu diesem empfehlenswerten Produkt mit der Erklärung, was es so einmalig macht.




10 Ansichten
NADA_RZ_RGB300.png
Bundes-Sport-GmbH-hoch-RGB.png
BMKOES_Logo_srgb.png
logo_oebh_eh.png